Unser Investmentfokus.

Die Kingstreet-Gruppe beteiligt sich bevorzugt an Unternehmen in Umbruch- oder Sondersituationen.

Von unseren Büros in Hamburg, Berlin und Luxemburg aus, fokussieren wir uns idealerweise auf Unternehmen der produzierenden Industrie mit Sitz in Deutschland oder Westeuropa.
 

- Abspaltungen von Konzernen

- Unternehmen mit unterdurchschnittlicher Ertragssituation

- Unternehmen mit Restrukturierungsbedarf

- Unternehmen in Nachfolgesituationen

Die Umsatzgröße sollte zwischen 10 und 100 Millionen EURO liegen.

Weitere Informationen finden Sie hier

INVESTMENTKRITERIEN

 INVESTMENTPERSPEKTIVEN

INVESTMENTUMSETZUNG

INVESTMENTKRITERIEN

 
operatives
VerbesserungSpotenzial
stabiles Kerngeschäft
Beginn der bilanziellen und operativen Wertsteiger
ungen sind unmittelbar möglich

Grundlagen für den Erfolg.

Die Voraussetzungen für ein Engagement in Unternehmen sind:

 

INVESTMENTPERSPEKTIVEN

Gemeinsam erfolgreich.

Kingstreet Industries beabsichtigt den Erwerb der Anteilsmehrheit eines Unternehmens.

An dem verbleibenden Anteil beteiligt sich die Führungsmannschaft des Unternehmens.

Durch die gemeinsamen Interessen am Unternehmen lassen sich notwendige Entscheidungen schneller umsetzen.

Wir schaffen Perspektiven partnerschaftlich durch Performancesteigerungen im operativen Geschäft.

INVESTMENTUMSETZUNG

 

Erfolgreich in drei Schritten.

Kingstreet Industries begleitet Unternehmen durch eine eigene, 
eingespielte Task Force aus erfahrenen Kingstreet Managern.

In zeitlich und inhaltlich abgestimmten Rahmen erreichen wir unsere Ziele.

Kingstreet Industries GmbH

Postfach 11 19 87, D – 20419 Hamburg

info@kingstreet-industries.com  |   +49 - 40 - 226 309 66 - 0

© 2018 by kingstreet industries GmbH